Buch

Erinnern wir uns…
…. Wenn Weisheit wieder die Grundlage einer Gesellschaft wird

 

In diesem Buch möchte ich Dich mitnehmen auf eine Forschungsreise….

Es ist eine Einladung, die Zukunft nicht nur mit dem Verstand zu erdenken, sondern mit dem Herzen zu erträumen.

Es wird vielleicht irritieren, aufhorchen lassen, Widerstände wecken.

Es wird konfrontieren mit zu engen Mindsets und Paradigmen unserer „westlichen“ Gesellschaften, die doch scheinbar gegeben sind.

Es wird drängende Fragen stellen.

Es wird Dich ermutigen, Deinem Herzen zuzuhören, auch und gerade bei sehr ernsten und wichtigen Themen und Fragen unserer Gesellschaft auf dem Weg in eine ungewisse Zukunft.

Es wird Vertreterinnen und Vertreter indigener und anderer Weisheitstraditionen zu Wort kommen lassen, Traditionen, in denen Herz und Verstand nicht trennbar sind, in denen das Wohl von Erde, Pflanzen, Tiere und Menschen nicht trennbar sind.

Es wird Dich einladen, die Welt analytischer Worte immer wieder zu verlassen durch andere Ausdrucksformen in Wort und Bild, die Herz und Seele ansprechen und den Verstand schweigen lassen.

Es wird Dir Gelegenheit geben, durch Impulse und Übungen, eigene Erfahrungen zu machen an der Schnittstelle zwischen Menschsein, Natursein, Verbundensein mit Allem.

Es wird Dich einladen, Dich zu erinnern ….

Die Themen, die ich aufgreife, werden sich noch im Schreibprozess herauskristallisieren, einige sind aber schon deutlich:
Über Weisheit
Über unsere Werte
Über unseren Umgang mit Mutter Erde
Über das Wasser
Über die Bäume
Über unseren Umgang mit der jungen Generation
Über unseren Umgang mit der älteren Generation
Über Wissen, seine Generierung und Weitergabe
Über das Treffen von Entscheidungen und über Demokratie
Über Gesundheit und Heilung
Über das Danken
Über Religion und Spiritualität
Über die Geschichten, die wir uns erzählen,
Über unsere Geschichte
Über Zugehörigkeit
Über Gemeinschaft

Wenn du wieder vorbeischaust, wirst du vielleicht schon erste Textausschnitte oder Bilder vorfinden.