Dem Wasser eine Stimme geben – eine Pilgerwanderung vom 24.-27. Juni 2021

Dem Wasser eine Stimme geben – eine Pilgerwanderung

24 – 27. Juni 2021

Zwischen dem Burgwald (Nordhessen) und der Main-Metropole Frankfurt 

Wir folgen dem Trinkwasser für das Rhein-Main-Gebiet von einem der Quellgebiete in den bezaubernden und geheimnisvollen Wäldern des Burgwaldes durch eine Vielzahl verschiedener Landschaften bis in die Stadt., Begegnen dabei den verschiedenen Einflüssen, den das Element Wasser in unserem Land ausgesetzt ist, wandern zeitweise über der riesigen Pipeline, die das Wasser aus seiner Ursprungsregion wegleitet, weg von den Ökosystemen, Pflanzen, Tieren und Menschen.

Wir wandern mal in Stille, mal in Gemeinschaft, vielleicht begleiten uns innerlich Gebete, Gedanken, Wünsche. Wir sitzen gemeinsam im Council (Redekreis), wir leben die Fragen, die in uns auftauchen über unsere Beziehung zum Wasser als Individuen, als Gemeinschaft, als Gesellschaft. Wir sprechen mit Menschen und Entscheidungsträgern entlang des Weges und sind Zeugen für die Lebendigkeit und Schönheit des Wassers genauso wie für seine Verschwendung oder Beeinträchtigung. Wir hören die Geschichten, die auftauchen, die alten und die neuen…….

Lasst uns dem Element Wasser unsere Aufmerksamkeit schenken, unsere Gebete, unsere Wertschätzung, unsere Zeit.

 Kontakt    Tina Kansy:     inof@the-listening.nature.com       www.the-listening-nature.com

 

Kontaktieren Sie mich!

Nutzen Sie gerne dieses Kontakt-Formular. Ich werde Ihre Email-Adresse an niemanden weitergeben.

3 + 4 =