Way of Council –

herzbasierte Kommunikation

Councilbasierte Angebote

Die folgenden Council-Angebote sind einerseits für bestehende Gruppen geeignet, die ihre Gruppen- und Gesprächskultur vertiefen oder verfeinern möchten. Bei Interesse könnt Ihr Euch bei mir melden, um gemeinsam ein geeignetes Format zu wählen und die weitere Organisation zu besprechen.

Gleichzeitig kannst Du bei Interesse an einem der Angebote auch individuell Kontakt mit mir aufnehmen (per Kontaktformular oder email). Ich werde dann mit Dir besprechen,  wann ein nächster Kurs stattfindet.

Council Kennenlernen (Tages - Workshop, präsent oder online)

Online: z.B.  10.00 – 18.00 Uhr ( 3x 2h-Session + Pausen) oder an Eure Bedürfnisse angepasst

Präsent: z.B. 10.00 – 18.00

Dieser eintägige Workshop ist eine Gelegenheit, erste Erfahrungen mit Way of Council zu machen. Die Praxis of Council schafft einen sicheren Raum, in dem wir Verbundheit spüren können, mit uns selbst, mit den Menschen im Kreis, mit dem Ort, an dem wir uns treffen.

Es sind keine Vorkenntnisse von Council erforderlich.

Wir werden im Verlauf dieses Workshops verschiedene Formen des Council erleben und einige erste Grundlagen kennenzulernen, um Council selbst im eigenen privaten Umfeld auszuprobieren. Eine tiefergehende Einführung bietet das präsente 3-4-tägigen Einführungs-Training, in dem Teilnehmer*innen das eigene Anleiten von Council-Kreisen vertieft einüben können. 

In diesen Zeiten eine Praxis, die Verbundenheit und ein Gefühl von Gemeinschaft schaffen und damit auch Reslilienz fördern kann, es Wert, weitergegeben zu werden, ggf. auch online. Darauf freue ich mich.

Kosten: nach Absprache

Info & Anmeldung: Tina Kansy

Tel. 06455-759996

info@the-listening-nature.com

Council-Einführungs-Training (präsent, 3 Tage)

Was ist „The Way of Council?“

Council ist einerseits wohl die älteste Art und Weise, wie Menschen zusammenkommen, um sich auszutauschen, um Erreichtes zu würdigen, um gemeinsam Entscheidungen zu treffen, um menschliches Miteinander zu gestalten, im Kreis um ein Feuer, um eine Mitte sitzend.

Durch einige wenige Richtlinien entsteht ein Raum für Empathie und Ehrlichkeit. Council fördert den authentischen Selbstausdruck, Respekt und Kreativität in Gruppenprozessen, es entsteht Raum für neue Einsichten, neue Weisheit beim Treffen von Entscheidungen, für Versöhnungsarbeit und Heilung.

Council fördert die Erfahrung von Gemeinschaft und erkennt an, dass jede Stimme im Kreis wichtig ist und die Weisheit des Kreises größer ist als die Summe des Wissens der Einzelnen.

Dabei steht das Zuhören im Vordergund, uns selbst, den Menschen im Kreis und auch unserer natürlichen Mitwelt.

Council kann angewendet werden in Schulen, Teams, Organisationen, in Familie und Beziehung, in Gemeinschaften, in der Jugendhilfe oder Gefängnissen, in Gruppen jeder Art.
An wen richtet sich dieses Seminar?

an LeiterInnen von Gruppen und Teams, LehrerInnen, TherapeutInnen, SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen und alle , die beruflich mit Menschen und Gruppen zu tun haben, aber genauso an alle, die in ihrem persönlichen Umfeld, z.B. in Freundes- und Bekanntenkreis, in Familien und Partnerschaft bedeutungsvoller Kommunikation neuen Raum geben wollen…

begrenzte TeilnehmerInnenzahl (max. 16)

Was werden wir lernen oder erforschen?

Wie schaffe ich einen speziellen Raum und eine spezielle Zeit für Council?
Die 5 Intentionen/Richtlinien, die die rundlage von Council bilden
Wie schaffe ich einen sicheren Rahmen, in dem Vertrauen wächst und der Wert von nicht bewertendem Zuhören, Empathie und Ehrlichkeit kultiviert werden kann?
Die Kraft und Wirkung von Geschichten und die Kunst des tiefen Zuhörens
Verschiedene Formen von Council und ihre Anwendungsfelder
Die Grundlagen dafür, Council in Dein Leben und Dein Berufsfeld hineinzutragen

Was können wir selbst erfahren?

Wie Council in einem Gruppenprozess wirkt
Welche Rollen und Kompetenzen es braucht, um Council in unterschiedlichen Kontexten, ob privat oder beruflich, anleiten zu können
Welche Effekte Council haben kann auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung, auf die Fähigkeit zu kommunizieren sowie mit Gruppen zu arbeiten

Datum: nach Absprache: z.B. Donnerstag, 18.00 Uhr – So, 13.00 Uhr

Ort: nach Absprache

Seminarbeitrag: 450,- ( Ermäßigung ist nach Absprache möglich, genauso wie die Möglichkeit mehr zu zahlen, um andere bei einer Teilnahme zu unterstützen)

Info & Anmeldung: Tina Kansy

Tel. 06455-759996

info@the-listening-nature.com

Council Natur-Retreat - eine Reise zur inneren Ganzheit (präsent, 4 Tage)

Der bewusste Kontakt mit ursprünglicher Natur berührt die Seele und öffnet innere Räume, die im Alltag oft schwer zugänglich sind.
In diesem Retreat werden wir uns in besonderer Weise der Natur als Lehrerin anvertrauen, in ihren Zyklen und Lebensrhythmen können sich unsere Lebensprozesse widerspiegeln.

Die Praxis des Council wird dafür die Grundlage sein, eine Praxis, vom Herzen zu sprechen und mit dem Herzen zuzuhören, die uns lehrt, wieder tief in Beziehung zu treten mit uns selbst, unseren Mitmenschen und der uns umgebenden natürlichen Mitwelt.

Storytelling, der Einbezug von Geschichten aus der Tiefe unserer Lebenserfahrung, lässt Einsichten entstehen jenseits unserer gewohnten Denkmuster.

Zeiten allein in Natur im Wechsel mit Zeit in der Gemeinschaft der Gruppe geben Raum für tiefe Naturbegegnung und gleichzeitig für das Erleben von heilender Verbundenheit.

Was werden wir kennenlernen?

  • Die Richtlinien und Intentionen von Council
  • Die verschiedenen Formen des Council
  • Storytelling, Erzählen und Hören von Geschichten
  • Das Arbeiten mit der Natur als Lehrerin und Spiegel
  • Das Modell der Vier Richtungen als Orientierungsrahmen für die natürlichen Rhythmen, „Jahreszeiten“ oder Muster in unserem Leben
  • Council als eine Lebensweise und Praxis, die Körper, Seele, Verstand und Geist einschliesst

An wen richtet sich dieses Seminar?
Für dieses Seminar ist keine Council-Vorerfahrung notwendig. Du solltest aber Interesse an und ein wenig Erfahrung mit persönlicher innerer Arbeit haben.

begrenzte TeilnehmerInnenzahl (max. 16).

Datum: nach Absprache: z.B. Donnerstag, 10.00 Uhr – So, 13.00 Uhr

Ort: nach Absprache

Seminarbeitrag: 490,- ( Ermäßigung ist nach Absprache möglich, genauso wie die Möglichkeit mehr zu zahlen, um andere bei einer Teilnahme zu unterstützen)

Info & Anmeldung: Tina Kansy

Tel. 06455-759996

info@the-listening-nature.com

Council für Paare (präsent, 2-3 Tage)

Dieser Text folgt in Kürze.

Der Erde eine Stimme geben (für Interessierte , Forschende oder Verantwortliche im Bereich Ökologie und Nachhaltigkeit; ein- od. mehrtägige (Outdoor-) Veranstaltung oder Wanderung

Dieser Text folgt in Kürze.

Was ist Council?

 

Zunächst einmal würdigt diese Praxis die Weisheit des Kreises:

  • Im Kreis zu sitzen gibt uns die Möglichkeit, alle zu sehen.
  • Ein Kreis bedeutet, jede Stimme, jede Sichtweise ist Teil des Ganzen und ist wichtig, gehört und gesehen zu werden.
  • Alle im Kreis beziehen sich auf eine gemeinsame Mitte, die im Council sichtbar gestaltet ist.
  • Im Kreis gibt es keine Hierarchie.

Einige wenige Richtlinien und ein Redegegenstand schaffen einen sicheren Rahmen für alle und unterstützen das aufmerksame Zuhören und authentische Sprechen:

  • vom Herzen sprechen
  • vom Herzen zuhören
  • Spontan sein
  • die Essenz sprechen
  • Vertraulichkeit

Council schafft einen Raum für Empathie und Ehrlichkeit. Es fördert die Erfahrung von Zugehörigkeit und Gemeinschaft, ermöglicht eine Arbeit mit Gruppen, die Diversität zulässt und einlädt. Council erkennt an, dass jede Stimme im Kreis wichtig ist und die Weisheit des Kreises größer ist als die Summe des Wissens der Einzelnen.

In Council geht es nicht um richtig und falsch, es ist eine Praxis aufmerksamen empathischen Zuhörens und Sprechens, ein Ort von Akzeptanz, wie und wer Menschen sind. Es entsteht ein Erfahrungsraum für ehrliche Beziehungen, für das Verständnis von Gemeinschaft und für eine ganzheitliche Sichtweise, in dem die Verbundenheit mit uns selbst, mit unseren Mitmenschen und unserer lebendigen Mitwelt einen Platz haben kann.

Woher stammt die Praxis des Council und wo kann sie eingesetzt werden?

 

Grundsätzlich ist Council wohl so alt wie die Menschheit. Dass uns dieses Wissen erhalten geblieben ist, verdanken wir den Menschen, die Wissen und Traditionen dazu über Generationen gehütet und weitergegeben haben, dass sind in erster Linie LehrerInnen amerikanischer First Nations, aber auch anderer indigener Traditionen sowie, hauptsächlich buddhistischer, Achtsamkeits-Traditionen.

Way of Council in seiner modernen Form wurde über Jahrzehnte maßgeblich entwickelt von der Ojai Foundation (Kalifornien, USA) und vielen Menschen in ihrem Umfeld. Dabei wurde es in vielen verschiedenen Settings der modernen Gesellschaft eingeführt und weiterentwickelt, in Gemeinschaften, in pädagogischen Kontexten vom Kindergarten über Schulen bis zu Universitäten, in Wirtschaftsunternehmen oder öffentlichen Organisationen, in Gefängnissen und Gruppen, in denen es um Versöhnungsarbeit geht, in interkulturellen Settings, in Familie und Paar-Beziehungen.

Und der Bedarf und Wunsch nach authentischer und herzbasierter Kommunikation wächst in unserer zunehmend unübersichtlichen Welt, die wenig Raum lässt für ehrlichen Selbstausdruck, Achtsamkeit und Empathie. Inzwischen wird Council weltweit in USA, in Europa, im Nahen Osten, in Afrika und Australien eingesetzt.

Mehr Informationen über die globale Council- Community findest Du auch hier.

Weitere Videos und links findest Du unter Medien.

Woher stammt die Praxis des Council und wo kann sie eingesetzt werden?

 

Grundsätzlich ist Council wohl so alt wie die Menschheit. Dass uns dieses Wissen erhalten geblieben ist, verdanken wir den Menschen, die Wissen und Traditionen dazu über Generationen gehütet und weitergegeben haben, dass sind in erster Linie LehrerInnen amerikanischer First Nations, aber auch anderer indigener Traditionen sowie, hauptsächlich buddhistischer, Achtsamkeits-Traditionen.

Way of Council in seiner modernen Form wurde über Jahrzehnte maßgeblich entwickelt von der Ojai Foundation (Kalifornien, USA) und vielen Menschen in ihrem Umfeld. Dabei wurde es in vielen verschiedenen Settings der modernen Gesellschaft eingeführt und weiterentwickelt, in Gemeinschaften, in pädagogischen Kontexten vom Kindergarten über Schulen bis zu Universitäten, in Wirtschaftsunternehmen oder öffentlichen Organisationen, in Gefängnissen und Gruppen, in denen es um Versöhnungsarbeit geht, in interkulturellen Settings, in Familie und Paar-Beziehungen.

Und der Bedarf und Wunsch nach authentischer und herzbasierter Kommunikation wächst in unserer zunehmend unübersichtlichen Welt, die wenig Raum lässt für ehrlichen Selbstausdruck, Achtsamkeit und Empathie. Inzwischen wird Council weltweit in USA, in Europa, im Nahen Osten, in Afrika und Australien eingesetzt.

Mehr Informationen über die globale Council- Community findest Du auch hier.

Weitere Videos und links findest Du unter Medien.

This site is registered on wpml.org as a development site.